Förderung der Kinderfrau HTK

Allgemeine Informationen zur Förderung für Kinderfrauen:

Eine Kinderfrau erhält Geldleistungen des Hochtaunuskreises als pauschale Vergütung auf Basis der vertraglich, zwischen Kinderfrau und Erziehungsberechtigten, vereinbarten Betreuungsstunden.

Kinderfrauen mit Pflegeerlaubnis, die im Hochtaunuskreis wohnhaft sind, erhalten vom Jugendamt des Hochtaunuskreises einen Zuschuss in Höhe von 3,60 Euro als Anerkennung ihrer Förderleistung, pro betreutem Kind pro Stunde.

In diesem Betrag sind die Leistungen des Landes Hessen mit eingerechnet.

Um die Förderleistung und die Erstattung zum laufenden Sachaufwand zu erhalten, müssen nach der Grundqualifikation jährlich 20 Unterrichtseinheiten Fortbildung bis 31. Dezember des laufenden Jahres nachgewiesen werden, ansonsten wird die Förderleistung um 1,55 Euro pro Stunde für ein Jahr rückwirkend zurückgefordert.

Kinderfrauen, die im Laufe des Kalenderjahres an einer dreitägigen Fortbildung zum Bildungs- und Erziehungsplans des Landes Hessen teilnehmen, erhalten 5 Jahre lang einen zusätzlichen Betrag zur Anerkennung der Förderleistung in Höhe von 100,00 € je betreutem Kind, dass am 1. März des jeweiligen Jahres betreut wird. Nach 5 Jahren muss erneut an einer Fortbildung zum Bildungs- und Erziehungsplan des Landes Hessen teilgenommen werden um weiterhin die Förderung zu erhalten.

Genaue Angaben zu der Förderung des Jugendamtes finden Sie unter:
Satzung des Hochtaunuskreises zur Kindertagespflege
Die Förderung wird von der Kinderfrau beim Jugendamt beantragt.
Es ist sinnvoll, dass die Kinderfrau die Förderleistung des Jugendamtes an die Eltern mit einer Erklärung an die Tageskindeltern abtritt. Informationen hierzu erhalten Sie beim Kinderbetreuungsservice.

Wer sich genauer über das Kinderförderungsgesetz des Landes Hessen informieren möchte, findet alles Wissenwerte unter:

https://hsm.hessen.de/familie/familie/familienland-hessen/kindertagespflege/foerderung-von-kindertagespflege-durch-das Land

Ansprechpartner*innen beim Hochtaunuskreis zum Thema Förderleistung und Erstattung Sachaufwand:

Name

Tel.-Nr.

Fax-Nr.

E-Mail

Corina Möller

06172-999-5134

06172-999-9827

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Simone Denfeld

06172-999-5111

06172-999-9827

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sabrina Kakkar

06172-999-5112

06172-999-9827

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Ansprechpartner*innen zu allgemeinen Themen bezüglich Kindertagespflege:

Hilke Rump

06172-999-5133

06172-999-9827

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Frances Weschke

06172-999-5133

06172-999-9827

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können



weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Hochtaunuskreises:

www.hochtaunuskreis.de